Zurück zur Übersicht Bei ALESSI Sense by HANSA treffen formvollendetes Design und praktischer Nutzen aufeinander. Foto: Hansa Armaturen GmbH
Bei ALESSI Sense by HANSA treffen formvollendetes Design und praktischer Nutzen aufeinander. Foto: Hansa Armaturen GmbH
23.07.2018

Weiß und Transparenz – eine cleane Kombi

Badinterieur

Stuttgart - Die Studie „Die Deutschen und ihr Bad“* belegt: Die Farbe Weiß nimmt gestalterisch weiterhin eine Vorreiterstellung ein. 45 Prozent der Badbesitzer schwören auf den Klassiker – besonders gern als Arrangement mit semi-transparenten Flächen. Armaturenhersteller HANSA vereint in ausgewählten Badarmaturen und Thermostaten die beiden Trends miteinander.

Die Farbe Weiß strahlt Eleganz und Reinheit aus. Ob komplett als Grundfarbton für Wände oder, um in der Inneneinrichtung Akzente zu setzen – Weiß ist neutral, reduziert und bietet gestaltungstechnisch eine Vielzahl an Möglichkeiten. Gern gesehener Kombinationspartner: semi-transparente Flächen.
Dem Trend nach weißer Glasoptik folgen auch Armaturen und Thermostate fürs Bad. Durch ihr cleanes und helles Design fügen sie sich perfekt in jede Stilrichtung ein. HANSA hat mit der Waschtischarmatur ALESSI Sense by HANSA und dem Wellfit-Thermostat HANSAEMOTION zwei Produktlösungen im Repertoire, die nicht nur durch ihre weißen Bedienkonzepte beziehungsweise Ablageflächen überzeugen, sondern auch mit innovativer Technik punkten können. 

Cleanes Design und intelligente Technik

Unter der semi-transparenten weißen Schale auf der Oberseite der ALESSI Sense by HANSA ist ein elektronisches Bediensystem integriert, das den Nutzer zur Interaktion motiviert: Durch kurzen oder längeren Fingerdruck lässt sich die Armatur wie eine Taste bedienen und das Wasser beginnt für sechs bis sechzig Sekunden zu fließen. Eine LED-Anzeige gibt visuelle Rückmeldung zur jeweiligen Einstellung und läuft wie ein Timer ab. Einfach und jederzeit lässt sich die Armatur durch erneuten Fingerdruck stoppen.
Bei ALESSI Sense by HANSA, verstand es der kreative Kopf hinter der Armatur, Rodrigo Torres, Form und Funktion scheinbar synergetisch miteinander verschmelzen zu lassen. Ein wichtiges Anliegen des kolumbianischen Designers: die Menschen zu einem bewussteren Umgang mit Wasser bewegen. „In Zeiten, in denen der sorgsame Umgang mit unserer wertvollsten Ressource oberste Priorität haben sollte, stellen Objekte wie diese eine vorbildliche Weiterentwicklung dar.“, so Torres.

Wellness auf Knopfdruck

Das Wellfit-Thermostat HANSAEMOTION ist der perfekte Kombinations-Partner, um den Trend der weißen Glasoptik im Bad umzusetzen. Zum einen überzeugt es optisch durch seine weiße, geräumige Ablagefläche aus Sicherheitsglas. Zum anderen durch seine technischen Features: Wellness auf Knopfdruck. Der Wellfit-Button bildet dabei das Herzstück des Thermostats. Über ihn lassen sich die 120 Sekunden dauernden Regenerations-Programme RECOVER, RELAX und RELOAD mit wechselnden-Kalt-Wasserzyklen, die von Programm zu Programm variieren, starten. 

Die Kombination von ALESSI Sense by HANSA und HANSAEMOTION lässt jedes Bad im Hinblick auf Design, Technik und Mehrwert erstrahlen. Davon sind auch die Gremien verschiedener Design Preise überzeugt: ALESSI Sense by HANSA erhielt 2016 den reddot Award in der Kategorie „Produktdesign“ und das Wellfit-Thermostat HANSAEMOTION 2017 den Iconic Award sowie den GOOD DESIGN® Award.

*Studie: Die Deutschen und ihr Bad, Januar 2018.

Pressekontakt

Dülberg & Brendel GmbH
Public Relations

Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Germany

Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Dorothée Schumann
schumann@remove-this.duelberg.com