Zurück zur Übersicht Dank der hohen Integrations- und Kombinationsfähigkeit lassen sich mit HANSABLUEBOX verschiedene Stilansprüche optimal gestalten. Foto: Hansa Armaturen GmbH
Dank der hohen Integrations- und Kombinationsfähigkeit lassen sich mit HANSABLUEBOX verschiedene Stilansprüche optimal gestalten. Foto: Hansa Armaturen GmbH
11.01.2016

Neues Unterputzsystem bietet maximale Gestaltungsfreiheit

HANSABLUEBOX

Stuttgart, im Januar 2016 – Das neue Unterputzsystem HANSABLUEBOX von Armaturenspezialist Hansa eröffnet neue Möglichkeiten der Badplanung: Es ist optimal für alle designstarken Hebelmischer-Serien und Thermostate der Segmente HANSA|LIVING und HANSA|HOME konzipiert. Dank der hohen Integrations- und Kombinationsfähigkeit lassen sich mit HANSABLUEBOX verschiedene Stilansprüche optimal gestalten.

Grund- und Funktionseinheit des Unterputzsystems sind getrennt und können unabhängig voneinander erworben werden. Das heißt: in der Rohbauphase wird lediglich die Grundeinheit installiert. Sämtliche Technikkomponenten, wie Anschlüsse und Ventile, verschwinden mit dieser vollständig in der Wand. Das spart Platz und lässt ein minimalistisches, aufgeräumt wirkendes Armaturenbild entstehen.

Design und Funktion können später, sprich nach der Rohinstallation, festlegt werden. Fachplaner und Architekten haben so die Möglichkeit, bis kurz vor der Fertigstellung des Bades eine große Designauswahl anzubieten. Zum einen verschafft das Planungssicherheit. Zum anderen sind sie auf diese Weise in der Lage, sich jederzeit flexibel den Wünschen und Erwartungen der Kunden anzupassen. Ist das Produkt verbaut, kann auch Jahre später noch auf veränderte Lebensumstände reagiert und etwa mit einem Wechsel von Hebelmischer auf Thermostat mehr Sicherheit ins Bad gebracht werden. 

Zusätzlich überzeugt HANSABLUEBOX durch einfache Montage und Installation: Das flexible Unterputzsystem eignet sich für alle marktgängigen Installationssysteme und -arten. Es kann problemlos in jede Bausituation integriert werden und bietet dem Handwerk hohe Reserven hinsichtlich Einbautiefe und Einbauhilfe. Auch die Schnittstelle zum Benutzer hin spiegelt den hohen technologischen und qualitativen Anspruch von HANSA wieder. So sind in allen Serien durchgängig nur die hochwertigsten Komponenten verbaut – zum Beispiel eine keramische Umstellung. 

Einzigartiges Highlight der HANSABLUEBOX ist die BLUETUNE-Justierungsfunktion. Serienmäßig lassen sich die Rosetten nach der Fertigmontage um insgesamt sieben Grad drehen. Fliesenfuge und Rosette können somit perfekt aufeinander abgestimmt werden. In Partnerschaft mit dem Handwerk und HANSA sind Architekten und Planer also in der Lage, individuelle Gestaltungsansprüche perfekt zu realisieren. 

 

Weitere Informationen: http://hansabluebox.hansa.com

Pressekontakt

Dülberg & Brendel GmbH
Public Relations

Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Germany

Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Dorothée Schumann
schumann@remove-this.duelberg.com