15.07.2015

Intelligente Armatur für jung und alt

Intuitive Handhabung

Stuttgart, im Juli 2015 – Im Jahr 2030 werden 7,8 Millionen aller Deutschen älter als 60 Jahre alt sein. Diese demografische Entwicklung erfordert neue Konzepte der Badgestaltung. Der Trend geht hin zu Mehrgenerationen-Lösungen. Fachhandwerker, die jung und alt einen unkomplizierten Wassergebrauch ermöglichen möchten, raten zu berührungslosen Armaturen. HANSACONCERTO ist nicht nur intuitiv bedienbar und absolut sicher, sondern zeigt sich gleichzeitig in universellem Design. 

Ausgelöst durch die Verschiebung der Alterspyramide wandelt sich auch das Badezimmer. Und zwar indem es sich flexibel auf die Lebensumstände seiner Benutzer anpasst. Mit der berührungslosen Waschtischarmaturenserie HANSACONCERTO gibt HANSA Sanitärprofis eine optimale Produktlösung für Kunden mit Mehrgenerationen-Ansprüchen an die Hand.

Die Serie in kompakter, universeller Optik umfasst zahlreiche elektronische Modellvarianten, wahlweise batterie- oder netzbetrieben, die eine einfache und hygienische Bedienung bei sparsamem Verbrauch gewährleisten.

Intelligente Bedienung für absolute Sicherheit

Als berührungslose Armatur trägt HANSACONCERTO maßgeblich zur Sicherheit des Nutzers bei. Nähert sich dieser der sensorgesteuerten Armatur mit den Händen, fließt automatisch Wasser – immer in der richtigen Menge und immer in Wohlfühltemperatur auf 38 Grad Celsius voreingestellt. Verbrühungen sind somit ausgeschlossen. Da für die Bedienung kein direkter Kontakt nötig ist, werden auch keine Bakterien übertragen. Das macht die Nutzung besonders hygienisch.

Pressekontakt

Dülberg & Brendel GmbH
Public Relations

Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Germany

Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Dorothée Schumann
schumann@remove-this.duelberg.com