Zurück zur Übersicht Um SHK-Profis beim Verkaufsgespräch zu unterstützen, hat HANSA eigens eine Microsite mit Themen rund um HANSABLUEBOX eingerichtet. Foto: Hansa Armaturen GmbH
Um SHK-Profis beim Verkaufsgespräch zu unterstützen, hat HANSA eigens eine Microsite mit Themen rund um HANSABLUEBOX eingerichtet. Foto: Hansa Armaturen GmbH
04.12.2017

Funktionalität steigert den Verkaufserfolg

Unterputzsystem HANSABLUEBOX

Stuttgart - Mehr als sechs Millionen Deutsche streben bis 2019 eine Renovierung ihres Bades an. Bei 94 Prozent davon zählt die Funktionalität der Ausstattung zu den wichtigsten Kaufkriterien.* Mit Unterputzsystemen, wie HANSABLUEBOX, bieten SHK-Spezialisten eine optimale Lösung: Einmal installiert, lassen sich Armaturen in unterschiedlichen Varianten anschließen. Form und Funktion können perfekt auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden. Das überzeugt Kunden und fördert den Abverkauf. Eine von HANSA eigens eingerichtete Microsite gibt zusätzliche Hilfestellung beim Verkaufsgespräch.

Von Aachen bis Zwickau, von Hamburg bis München: Wie die Deutschen zu ihrem Bad stehen, zeigt die siebte Grundlagenstudie der Vereinigung Deutscher Sanitärwirtschaft. Rund 3.000 Personen ab 18 Jahren wurden dafür zu ihren Erwartungen, Meinungen und Wünschen befragt. Die Ergebnisse der Studie dürften vor allem Sanitär-Spezialisten freuen: Installateure und Bad-Fachausstellungen übten danach den entscheidenden Einfluss auf die spätere Investition aus. Was Kunden beim Kauf von neuer Badausstattung wichtig ist, darüber besteht überwiegend Einigkeit: Funktionalität hat oberste Priorität. 

Genau hiermit punktet HANSABLUEBOX. Das Standardsystem für Unterputz-Installationen ist passend für alle Armaturen der Serien HANSA|LIVING und HANSA|HOME. Es wurde nach dem Prinzip „Steckdose“ entwickelt. Das heißt, in der Rohbauphase kommt lediglich die Grundeinheit in die Wand. Design und Funktion lassen sich später festlegen. So können Installateure mit nur einem einzigen Produkt unterschiedlichen Einbausituationen und Verbraucherbedürfnissen gerecht werden. Kunden profitieren von maximaler Flexibilität bei der Auswahl ihrer Armaturen. Das gilt selbst dann, wenn das Produkt schon verbaut wurde. Auch Jahre später noch können sie auf veränderte Lebensumstände reagieren und zum Beispiel mit einem Wechsel von Hebelmischer auf Thermostat oder auf berührungslos bedienbare Armaturen mehr Sicherheit ins Bad bringen.

Microsite unterstützt beim Verkaufsgespräch
Kompetente Beratung und Service sind wichtige Faktoren für den Verkaufserfolg. SHK-Spezialisten müssen Produktfragen aus dem Effeff beantworten und auf Nachfragen oder Gegenargumente vorbereitet sein.
Dabei liefert die eigens eingerichtete HANSABLUEBOX Microsite wertvolle Hilfestellung. Unter http://hansabluebox.hansa.com finden Profis detaillierte Produktdaten, Anwendungstipps, Verkaufsargumente, Broschüren, Montagefilme und vieles mehr.


Auszeichnungen beweisen Unterputz-Kompetenz
Dass HANSABLUEBOX bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, spiegelt die hohe Kompetenz von HANSA im Unterputzbereich wider. So erhielt das Unterputzsystem unter anderem den Plus X als bestes Produkt 2016/2017. Der renommierte Innovationspreis zeichnet zukunftsfähige Produkte aus, die mindestens über einen “Plus X” Faktor verfügen – also einen auszeichnungswürdigen Mehrwert.

 

*Quelle: Siebte VDS-Grundlagenstudie, September 2017.

Pressekontakt

Dülberg & Brendel GmbH
Public Relations

Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Germany

Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Dorothée Schumann
schumann@remove-this.duelberg.com