11.05.2015

Einstiegsthermostat für moderne Generationenbäder

HANSAUNITA: Mehr Komfort und Sicherheit

Stuttgart, im Mai 2015 – Generationenbäder sind längst kein Geheimtipp mehr wenn es um chancenreiche Geschäftsfelder für Installateure geht. Um maximale Sicherheit und größten Komfort zu gewährleisten, sollte der Fachhandwerker Thermostate auf seine Empfehlungsliste setzen. Ob für Dusche oder Wanne – mit dem Einstiegsthermostat HANSAUNITA statten Profis Kunden mit großen Ansprüchen und kleinem Budget bestens aus.        

Ob weiche, runde Formen oder kubisch-klare Optik – Design-Armaturen mit berührungsloser Bedienung sind die eleganten Begleiter für kompakte Waschtische in Gästebädern. Sie passen perfekt in kleine Räume mit wenig Handlungsspielraum und sind echte Eye-Catcher. Die Gäste werden beeindruckt sein. 

Altersgerechte Bäder sollten langlebig sein, ihren Nutzern größtmöglichen Komfort bieten und zugleich die gewünschte Selbstständigkeit ermöglichen. Daher spielt die Benutzerfreundlichkeit bei der Produktberatung und -auswahl eine übergeordnete Rolle. Höchste Ansprüche an Sicherheit und Technik erfüllt eine in die Wanne oder Dusche integrierte Thermostatarmatur. Sie schützt Kinder und ältere Menschen vor Verbrühungen, indem sie die voreingestellte Wunschtemperatur konstant hält. Der positive Nebeneffekt: Ein Thermostat reduziert zusätzlich den Wasser- und Energieverbrauch. 

Sorglos und sicher in Dusche und Wanne 

HANSAUNITA schützt zuverlässig vor Verbrühungen: Auf 38 Grad Celsius voreingestellt und mit einer Sicherheitssperre ausgestattet, verhindert der Thermostat unbeabsichtigte heiße Güsse. Da sich der Temperaturregler bei HANSAUNITA auf der linken Seite befindet, ist der Heißwasserweg im Innern des Thermostats so kurz, dass eine Erhitzung des Gehäuses vermieden wird. Die THERMO COOL Funktion fungiert als Verbrühschutz und bietet zusätzliche Sicherheit, da der Metallkörper nicht überhitzen kann. Das heißt: Der Thermostat bleibt außen angenehm kühl. 

HANSAUNITA zeichnet sich zudem durch seine schnellen Einregulierungszeiten aus. Das macht ihn besonders effizient. Mit der Wassermengen-Spartaste lässt sich der Wasserverbrauch beim Baden oder Duschen erheblich senken. 

Neben Sicherheit und Technik zählt natürlich auch die Optik. Der perfekte Einstiegsthermostat mit schlanker, schlichter Formensprache und einem Durchmesser von nur 40 Millimetern fügt sich harmonisch in jedes Badezimmer ein. Mit seinem modernen, universellen Design passt HANSAUNITA zu verschiedenen Einrichtungsstilen und eröffnet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.

Gut zu wissen im Hinblick auf den Objektbereich: Der Thermostat ist für die thermische Desinfektion nach DVGW W551 geeignet (bei nicht montierter Temperaturverriegelung).

Das erweiterte HANSAUNITA-Sortiment umfasst neben dem kombinierten Wannen-Dusch-Thermostat einen reinen Duschthermostat. Beide Modelle gibt es optional mit HANSAVIVA-Handbrause und Wandstange. Neu im Sortiment ist der Wannenthermostat. So ermöglicht die HANSAUNITA-Serie ästhetisch anspruchsvolle und zugleich erschwingliche Lösungen für moderne Generationenbäder.

Pressekontakt

Dülberg & Brendel GmbH
Public Relations

Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Germany

Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Dorothée Schumann
schumann@remove-this.duelberg.com