20.07.2015

Die neue Freiheit für das Bad

Design und Funktion im Einklang

Stuttgart, im Juli 2015 – Der demografische Wandel ist das zentrale Thema in der Sanitärbranche. Bei Neubau oder Modernisierung eines Bades zählen neben dem Design vermehrt die Bedürfnisse der Nutzer in den einzelnen Lebensabschnitten. Die Ausstattung sollte generationenübergreifend sein und dabei höchsten Ansprüchen an Bewegungsfreiheit und Komfort entsprechen. Innovative und funktionale Armaturenlösungen, wie HANSAFIT mit Bidetta-Handbrause und Tiptronik-Flex-Drucktaste, sorgen für maximale Bedienfreundlichkeit.  

Die intelligente Waschtischarmatur HANSAFIT aus dem HANSASENSeTION-Sortiment verspricht noch mehr Komfort und Freiheit für das Privatbad – und zwar generationsunabhängig. Ergonomisch sowie leicht und sicher zu handhaben, ist HANSAFIT eine Bereicherung für moderne Badwelten, in denen Design und Funktionalität im Einklang stehen sollen. Dank zeitgemäßem Erscheinungsbild lässt sie sich in jeden individuellen Einrichtungsstil integrieren.
Charakteristisch für die Armatur ist die spezielle, farblich abgesetzte ECO-Taste am Hebel. Bei gedrückter Taste reduziert sich die maximale Wasser-Durchflussmenge um 50 Prozent auf sparsame sechs Liter pro Minute. 

Mehr Handlungsspielraum dank Bidetta-Handbrause
Für größtmöglichen Handlungsspielraum im Badezimmer sorgt die mobile Handbrause Bidetta. Unter dem Waschtisch montiert hat sie eine Reichweite von 1,50 Metern. So eröffnet sie dem Nutzer neue Anwendungsmöglichkeiten: die Intimreinigung, das Befüllen hoher Gefäße oder bequemes Haarewaschen am Waschtisch. 

Kinderleichte (Fern)Bedienung mit der Tiptronik-Flex-Drucktaste
Auch für junge Badbenutzer oder Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit gut zu erreichen: die Tiptronik-Flex-Taste. Die praktische Ergänzung kann frei am Waschtisch positioniert werden und funktioniert wie eine Fernbedienung. Wird sie gedrückt, fließt vorgemischtes Wasser in angenehmer Temperatur – ohne dass der Hebel der Armatur geöffnet werden muss. Nach sechs Sekunden wird die Armatur automatisch abgeschaltet. 

Pressekontakt

Dülberg & Brendel GmbH
Public Relations

Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Germany

Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Dorothée Schumann
schumann@remove-this.duelberg.com