26.07.2016

Die Armatur als Herzstück

Unterputz-Ideen für ein schönes Badezimmer

Stuttgart, im Juli 2016 – Das eigene Bad als stimmungsvolles privates Spa mit wohltuenden Aromabädern, prickelnden Brausen und besonderem Komfort für den Badalltag – wer clever plant, kann diesen Traum wahr werden lassen. Und hat lange Zeit Freude daran. Wie das geht? Zum Beispiel durch flexible Gestaltung, größtmögliche Raumausnutzung und vor allem: hochwertige Armaturenlösungen. 

Ob Renovierung, Modernisierung oder Neubau, Eigentümer haben bei der Badgestaltung elementare Entscheidungen zu treffen. Sanitärinstallateure empfehlen – neben großem Augenmerk auf Raumplanung und Materialwunsch – vor allem die Armaturen sorgsam auszuwählen. Als Herzstück des Badezimmers sind sie Wasserlieferant, Verwöhnoasen, Design-Stücke, Alltagshelfer, Komfortzonen und können das Bad sogar großzügiger erscheinen lassen. So gibt es etwa spezielle Unterputz-Varianten, die für ein optisch aufgeräumtes, reduziertes Armaturenbild sorgen.
Wer bei der Planung auf Unterputz-Systeme, wie zum Beispiel die HANSABLUEBOX, setzt, ist flexibel: Diese ermöglichen höchste Gestaltungsvielfalt ohne frühes Festlegen. 

Technik hinter, Wellness vor der Wand
Bei der Unterputz-Armatur wird ein Unterputz-Körper zum Mischen des Wassers als eine Art „Wassersteckdose“ in die Wand eingebaut. Vorteile: Die Armaturentechnik verschwindet, nur die Bedienelemente und der Wasserauslauf der Armatur sind sichtbar. Das spart einerseits Platz ein, andererseits  entsteht ein klares, reduziertes Design.
Einzigartiger Pluspunkt der HANSABLUEBOX ist zudem, dass Eigentümer die Entscheidung, welche Armatur sie in welchem Design wählen möchten, im Verlauf der Einrichtungsplanung frei treffen können. Und sollten die Armaturen irgendwann nicht mehr gefallen, oder sich an veränderte Lebenssituationen anpassen, kann der Installateur diese problemlos austauschen – ohne dass die Wand eingerissen werden muss. Das bedeutet: vollkommene Gestaltungsfreiheit und Raum für Individualität.
Damit punktet die HANSABLUEBOX auch in Sachen Generationenbad mit flexiblen Anpassungsoptionen und zuverlässiger Haltbarkeit über Jahre hinweg.

Gewinner des Plus X Award
HANSABLUEBOX erhielt nicht nur den begehrten Plus X Award 2016 für Innovation, High Quality und Funktionalität, sondern zudem die Auszeichnung als bestes Produkt 2016/2017. Diesen Titel erhält ein Produkt, wenn es mehr Einzelpreise erlangen konnte, als alle anderen Produkte der gleichen Gattung. Der renommierte Innovationspreis für Produkte aus den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle zeichnet innovative und zukunftsfähige Produkte aus, die mindestens über einen “Plus X” Faktor verfügen – also einen auszeichnungswürdigen Mehrwert.

Pressekontakt

Dülberg & Brendel GmbH
Public Relations

Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Germany

Telefon +49 211 640080
www.duelberg.com

Dorothée Schumann
schumann@remove-this.duelberg.com